Startseite Foren Bewerbungen Bewerbungshinweise

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #69
    The Pro ”
    Verwalter

    Regeln und Hinweise für Bewerber

    Bevor du dich bei uns bewirbst, gibt es 3 wichtige Punkte, die du beachten solltest. Diese sind hier ausführlich aufgelistet:

    1. Wie sollte deine Bewerbung aussehen?

    Hinweis: Es handelt sich hierbei NICHT um eine Bewerbungsvorlage, sondern um eine Vorgabe!

    Bitte alle Sätze genau lesen!

    Wir bei inQontroL legen viel Wert auf die Bewerbungen. Eine optimale Bewerbung ist nicht eine tabellarische Q&A Bewerbung, sondern ein Fließtext mit schönen Überleitungen, der mit eigenen Worten gefasst ist und von Kreativität zeugt. Dieser ist nicht ein Klumpen Text, worin alles drin steht, sondern ist in mehreren Punkten, eventuell auch mit Unterpunken eingeteilt.
    In deiner Bewerbung sollte enthalten sein:

    – Name (es reicht der Vorname)
    – Alter
    – Wohnort (Bundesland)
    – Hobbys
    – InGame Name
    – ALLE deine früheren InGame Namen
    – Seit wann du spielst
    – Wie lang du täglich spielst
    – Deine vorherigen Clans und wo du schon Bewerber warst (bitte ALLE auflisten mit Leave-Grund/Ablehnungsgrund!)
    – 4-5 Sätze über deinen Spielstyle
    – Wie du zu Clients wie dem Zoomclient stehst
    – Was dir bei einem Clan wichtig ist
    – Was du über inQontroL weißt
    – Warum du dich gerade bei inQontroL bewirbst
    – Wie du auf inQontroL aufmerksam geworden bist
    – Was du inQontroL bieten kannst
    – Was dir die Begriffe Aktivität und Skill in Bezug auf den Clan inQontroL bedeuten
    – Wie du auf Meinungsverschiedenheiten und Streit innerhalb des Clans agierst und reagierst
    – Was für dich vernünftige Bewerbungsabbruch-/Leave-Gründe sind
    – Kontaktmöglichkeiten (ICQ; Skype)
    – Von wem du eine Einladung erhalten hast und wann du eine Einladung erhalten hast. Eine Einladung verfällt nach circa 30 Tagen sofern bis dahin keine Bewerbung vorliegt. (eine Einladung ist unbedingt erforderlich)
    – Bestätigung, dass du das Bewerbungshinweis durchgelesen und akzeptiert hast.

    In deiner Bewerbung sollten möglichst viele dieser Fragen beantwortet werden. Wenn dir mehr einfällt, darfst du bzw. solltest du dies hinzufügen.
    Wir legen mehr Wert auf einen längeren Text, als auf einen kurzen, da es zeigt, dass du dir Zeit genommen hast um dich bei uns zu bewerben und macht natürlich einen guten ersten Eindruck. Wenn die Bewerbung von einem Member als zu kurz, inhaltslos oder nicht durchdacht empfunden wird, ist das verständlicherweise ein Grund zur sofortigen Ablehnung.
    Lügen in deiner Bewerbung kommen immer raus. Wir haben viel Kontakt mit anderen Clans und überprüfen deine Angaben, besonders die Leave- und Ablehnungsgründe. Notfalls reden wir mit deinen früheren Clanmitgliedern.
    Achte nicht nur auf richtige Rechtschreibung und Grammatik, sondern lege auch viel Wert auf die Gestaltung, das Aussehen und die Typographie, sodass die Bewerbung für das Auge angenehm ist und wir die Lust verspüren, sie überhaupt lesen zu wollen.
    Wenn du aus irgendwelchen Gründen willst, dass deine Bewerbung nur intern gepostet wird, schreibe deine Bewerbung in Word/Open Office, so wie du sie auch im Forum schreiben würdest und schicke sie danach einem Member, der sie dann intern postet. Dieser Member wird beim posten darauf achten, dieselbe Gestaltung ins Forum zu übertragen.

    2. Wie läuft deine Bewerbung ab?

    Deine Bewerbung wird so ablaufen, dass du nicht unsere genauen Meinungen über dich erfahren wirst, alles wird intern und NUR intern ausdiskutiert. Das hat den Grund, dass man nicht ändern kann wer du bist und was du drauf hast. Bist du beispielsweise ein Flamer, bleibst du ein Flamer. Wenn wir dir sagen, dass wir dich als Flamer empfinden, das wirst du versuchen, dies zu verbergen, wenn auch unbewusst.
    Eine bestimmte Zeit, die wir festlegen, um eine Entscheidung zu treffen, gibt es nicht. Wir werden dich annehmen bzw. ablehnen sobald wir uns sicher sind, dass es die richtige Entscheidung ist. Im Normalfall entscheiden wir uns zwischen 30 und 60 Tagen. Das klingt zwar wie viel, aber nur so können wir deine Ausdauer testen und sicher sein, dass du wirklich zu uns willst. Was dir aber unbedingt klar sein sollte ist dass wir mehr Wert auf deine Persönlichkeit, als auf deinen Skill legen. Uns ist ein netter Member lieber als einer, der alle in Teeworlds zu Null zieht.
    Während deiner Bewerbungszeit, wird jeder der Member die Kriterien überprüfen, die ihm wichtig sind, bis er dir schließlich zustimmt oder nicht.
    Bei einer Ablehnung werden dir die Gründe dafür nur weitergegeben, wenn wir es für wirklich notwendig halten. So sparen wir uns eventuelle Rumflamerei und endlose Diskussionen, die wir weder wollen noch gebrauchen könnten.

    3. Was sollst du oder sollst du nicht machen?

    Nicht vergessen: du willst zu uns, nicht andersrum. Du bist dazu verpflichtet uns ingame aufzusuchen, wir werden dich NICHT aufsuchen. Das soll nicht heißen, dass du jede freie Minute mit uns verbringen solltest, aber wenn wir dich nicht ab und zu sehn, wird das nix mit der Bewerbung.
    Wenn du Fragen hast, uns etwas sagen möchtest oder dich beschweren willst, dann kannst du uns ruhig ansprechen, sollst es sogar. Wir finden es gut, wenn du versuchst deine Meinungen durchzusetzen und wir beantworten alle Fragen, auch wenn sie dir dumm vorkommen. Was wir aber nicht wollen, ist dass du uns beleidigst oder sonst irgendwie anflamst. Das resultiert nämlich in 99,9% der Fälle in einem direkten Nein des ganzen Clans. Wenn nicht, wird es auf jeden Fall negativ bewertet und deine Bewerbungszeit wird warscheinlich um mehrere Wochen oder Monate verlängert.
    Pflicht ist es noch, ein Headset und Skype (www.skype.com/intl/de/get-skype/on-your-computer/windows/) zu besitzen. Ohne Skype wäre inQontroL nur ein stinknormaler Clan ohne Humor oder eine wirkliche Verbindung zwischen den Mitgliedern. Wenn du kein Headset hast, nehmen wir das noch locker aber regen dich an, eins zu kaufen. Wenn wir dich persönlich gesprochen haben, fällt es uns leichter, eine Entscheidung zu treffen. Skype ist aber wirklich Pflicht und in den meisten Fällen notwendig, zum Beispiel bei Clan- und Funwars, zur einfacheren Verständigung bei einem DDRace oder bei allgemeinen Besprechungen.
    Aktivität ist uns in der Bewerbungszeit wichtig. Zu wenig Aktivität heißt, dass du kaum am Clangeschehen mitmachen könntest, zu viel Aktivität dagegen heißt das du nichts außer das virtuelle Leben kennst. Wenn du nicht gerade in Teeworlds sein kannst, wäre es trotzdem gut, wenn du in Skype anwesend bist.
    Wenn du in Urlaub gehst oder aus einem anderen Grund eine längere Zeit nicht onkommen kannst, ist es deine Pflicht, dich im Forum abzumelden, oder einem Member Bescheid zu sagen, der es den Anderen dann weitergeben kann. Dabei solltest du uns eine grobe Zeitspanne deiner Inaktivität mitteilen.
    Natürlich ist es sinnvoll, mit uns ein wenig ingame oder bei Skype-Gesprächen abzuhängen bevor du dich bewirbst. Wir wollen ja nicht, dass du uns zufällig aussuchst, und dann einfach mal eine Bewerbung schreibst. So bekommen wir außerdem schon vor deiner Bewerbung voneinander einen Eindruck, was dir einen eventuellen Bewerbungsabbruch, wenn du dich nicht mit uns anfreunden kannst, spart.
    Wir erwarten von dir auch, dass du dich im Forum anmeldest und dich an den Themen beteiligst, die im externen Bereich erscheinen.
    Wenn du all diese Punkte beachtet hast bzw. beachten wirst, wird das sicher kein Problem mit deiner Bewerbung. Mit etwas Glück bist du dann unser nächster Rekrut.

    Hiermit auf eine erfrischende Bewerbungszeit!

    MfG. der gesamte inQontroL Clan

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.